Sie befinden sich:

Tiere in Not

   
   

Heute,
Saturday, 21. October 2017

STARTSEITE KONTAKT SEITENFÜHRER  
Herzlich Willkommen
 

 

SERVICE:

 

VERANSTALTUNGEN

 

GÄSTEBUCH

 

GÄSTEBUCHEINTRAG

 

###SUCHE###

 
 

 

 

 
  So hat alles begonnen
Unsere Hunde
Unsere anderen Tiere
Kinderstube
Tiere in Not
Vermittlung 2014
Vermittlung 2013
Vermittlung 2012
Vermittlung 2011
Vermisst
my new home
Impressionen
Links
   

 

   

 

 
 

 

Tiere in Not

Juli 2013

Auf privaten Gründen kann ich  die nächsten  Jahre keine weiteren Hunde aufnehmen.

Es fällt mir nicht leicht ist aber zeitlich und räumlich nicht schaffen.

 

 

 

Ich möchte bei der Suche nach dem passenden Hund auch noch auf unsere verlinkten Seiten hinweisen:

www.pro-herdenschutzhund.de und www.Kangalhilfe.de

 

Die Kangalhilfe hat ihre Seite neu gestaltet sodass nun mehr Bilder

eingestellt werden können. Wir hoffen so den Vermittlungserfolg zu steigern.

 

Dort sind weitere NotfallKangals zu finden, ebenso viele Info`s und ein Kangalforum bei der Kangalhilfe.

 Auf unserer Seite stelle ich nur die Hunde ein die uns persönlich bekannt. 

Alle unsere Hunde sind abgegeben worden, im unterschiedlichstem Alter

und haben sich sehr gut eingelebt. Man muß ihnen nur etwas Zeit geben.

Ich sage bei älteren Kangals  immer:

nach drei Wochen packen sie ihren Kulturbeutel aus, nach einem halben Jahr ihren Koffer  und mit einem Jahr sind sie richtig Zuhause angekommen.

Zur Zeit ist es ein Fass ohne Boden, es wird schneller vermehrt und eingeschleppt als gute Plätze gefunden werden können.

Viele Tierheime nehmen sie nicht mehr auf.

Vor der Anschaffung sollte sehr gut überlegt werden, ob man bereit ist,ein Hundeleben lang die Verantwortung zu übernehmen und ob auch die äußeren Bedingungen diesen klugen, eigenständigen Hunden, gerecht werden.

 

 

 

Elif, siehe Vermittlung 2014

 geb. 6.12.2011

  

 

siehe Vermittlung 2013

 22.5.2013

alle vier Geschwister haben nun ein neues Zuhause gefunden.

Batu, Narin, Nuray und Elif

18.12.2012

Rambo hat ein neues Zuhause gefunden.

 

 

 

Rambo , 8. Mon. 7.12.2012 ( vermittelt )

Sucht dringend ein neues Zuhause

Er ist nicht bei uns, nicht persönlich bekannt, Privat abzugeben

Mehr auf Anfrage

Angaben ohne Gewähr

Cakir 2011 ( vermittelt )

Cakir wird am Wochenende entgültig in sein neues Zuhause umziehn dürfen.

Viele Andere warten noch auf ihre neue Chance, ständig werden neue Notfälle gemeldet und neue gute Plätze gesucht.

 

 

Cakir 13.8.2011.

Cakir ist umgezogen. Er wird nun über die Kangalhilfe vermittelt.

Leider mochte ihn ein Rüde in der Pflegestelle nicht sodass nun wieder dringend ein anderer Platz für ihn gesucht wird.

Kontakt über die Kangalhilfe oder uns

Cakir 20.4.2011

 

Nachdem Cakir immer mehr bei uns ankommt, ist er locker im Umgang mit fremden Menschen und Hunden. Wie normal ist aber nicht jeder Rüde nach seinem Geschmack. Er ist am Zufriedensten wenn er um Haus laufen darf und zwischendurch auch rein darf. Eingesperrt sein , trotzt großem Auslauf, gefällt ihm nicht .Solange er mich oder die anderen Hunde sieht jammert er um raus zu kommen.

Er ist ein netter Kerl der einfach am Anfang Zeit brauchte. Cakir kennt die Grundkommandos und geht auch vernünftig an der Leine.

Im Spiel mit dem jungen Rüden Efe läßt er sich viel gefallen und mopst sich im Wohlfühlmodus.

Ein Haus mit Garten und netten Leuten wäre sicher seins.

22.3.2011

Cakir ist nun viel lockerer geworden. Wenn er frei ist, haben wir keinerlei Probleme mit fremden Personen. Sein anfängliches Zettern im Auslauf gegen andere Rüden oder Fremde hat sich gelegt.

Er ist ein freundlicher Geselle der sich gut händeln läßt.Etwas mehr Übung an der Leine kann er noch gebrauchen aber er geht meistens recht locker mit.

Cakir 23.2.2011

 

Nun hat Cakir sich etwas eingelebt.

Er ist gut Freund mit allen Hündinnen, besonders die Bordercollies haben es ihm angetan

Cakir Jan. 2011

Cakir 31.1.2011

Er ist ein relativ kleiner Rüde, ca. 68cm hoch.

Cakir ist 1 1/2 Jahre alt und mit kleinen Kindern aufgewachsen.

Er hat keine Neigung zu springen, ist zur Zeit noch etwas unsicher wird aber immer gelassener am Zaun mit unseren anderen Rüden.

Bei mir zeigt er sich anhänglich und verschmust, Fremde muß er erst einmal etwas kennenlernen dann ist es auch in Ordnung.

Bis zum Alter von 6 Monaten war er auch zeitweise mit in der Wohnung,

lebte aber danach draußen. Er kommt aus Hessen und sucht dringend ein neues Zuhause.

Cakir hätte auch gerne eine Hündin zum spielen und einen Garten zum toben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Shila 23.2.2011( vermittelt )

Shila beim Spiel mit Cakir. Sie möchte schon gerne die Chefin sein aber Cakir hält tapfer dagegen.Sie toben sehr viel zusammen durch die Wiesen und sind dann ordentlich müde.

Shila

(31.1.2011 )

Nun haben wir Shila etwas kennengelernt. Sie ist ein freundliche , kontaktsuchende,  liebe Hündin die aber auch gern etwas zu sagen haben möchte. Kinder sollten schon älter sein, ganz kleine Kinder beschützt sie zu gerne.

Shila zeigt einen ausgeprägten Jagdtrieb und darf im Gelände auf keinen Fall von der Leine. Den Schafen würde sie am Liebsten auch hinterherjagen und ist recht aufgeregt hinter dem Zaun.

 Nachts zeigt sie sich wachsam wenn sie nach draußen kann.

Sitz und Platz sind mit Bestechung ( leckere Wurst ) leicht zu erreichen.

Im Haus kann sie man noch nicht alleine lassen, dann beschäftigt sie sich.

Mit  unseren Rüden spielt sie sehr gerne.

Für Shila suchen wir ein größeres Grundstück mit vollem Familienanschluß,am Besten noch zu einen Rüden zum austoben.

Shila ist kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt.

Sie wird mit Schutzvertrag/Schutzgebühr vermittelt

 

24.11.2010

wir suchen  für Shila einen Platz mit großem Grundstück und vollem Familienanschluß.

Sie ist eine bewegungsfreudige, noch etwas ungestüme Hündin.

 Sie wird mit Schutzvertrag/Schutzgebühr und kastriert vermittelt.

 

 

 

15.6.2010

Pinar ist aus der Vermittlung.

Sie bleibt bei uns.

 So kann sie auch weiterhin mit Karakurt ihr Mittagsschläfchen halten.

Aydan ( vermittelt ) 2.5.2010

Auch Aydan zieht heute in ein neues Zuhause.

Eine nette Familie, ein Hundekumpel und großer Garten mit Feldern hintern Haus werden ihr sicher gefallen.

26.4.2010 Abu ist heute in sein neues Zuhause umgezogen.

Er hat nette Menschen, einen Kangalkumpel, Pferde ,Hühner zur Gesellschaft bekommen und natürlich viel Platz zum laufen.

 Nun suchen wir nur noch für Schwester  Aydan und Mutter Pinar ein schönes Heim.

Abu, Aydan und die Eltern 10.4.2010

 

Abu und Aydan sind zwei aufgeweckte Welpen die  wissen was sie wollen. Aydan zeigt sich jetzt schon sehr wachsam, Abu ist etwas zurückhaltender beim Melden.

Der ältere Rüde Bircan ist ihr großer Spielkamerad.Er beschäftigt sich ausdauernd damit sie zu unterhalten.

Mutter Pinar wird  bis zur Vermittlung bei uns  einziehen.

Vater Kasim zieht in eine Pflegestelle um die wahrscheinlich sein endgültiges Zuhause wird. Er ist ein sehr großer Rüde, über 90 cm hoch und 80 kg schwer.

Pinar  ist 2 Jahre alt und eine liebe Hündin in passender Größe, ca 70 cm hoch und zur Zeit 40 kg schwer. Die Welpen haben noch ihre Spuren hinterlassen.

Sie wird noch kastriert und auch mit Schutzvertrag vermittelt.

 

Abu und Aydan

2.4.2010

Seit gestern leben zwei der Welpen , geb. 25.01.2010, Rüde und Hündin, von der letzten Kangalfamilie bei uns.

Mutter Pinar wird später dazu kommen..

Sie erkunden sehr selbstbewußt ihr neues Territorium.

Wer ihnen ein tolles Zuhause, mit viel Platz und Familienanschluß bieten kann,

dem Kangal so verfallen ist wie wir, darf sich gerne melden.

Sie werden mit Schutzvertrag vermittelt

Ella 28.3.2010

Ella hat nun auch ein neues Zuhause auf einem Gutshof gefunden.

Wir wünschen ihr viel Freude in ihrer neuen Familie und mit den Hoftieren.

Kangalfamilie 22.3.2010

und wieder ist eine ganze Kangalfamlie abgegeben worden.Noch befinden sie sich im TH-Heilbronn bis sie in Pflegestellen oder Endplätze verbracht werden. Wir leisten Vermittlungshilfe. Die Welpen sind am 25.1.2010 geboren.

Die Mutter ist 2 Jahre alt der Vater 3 Jahre . Beide sind sehr freundliche Hunde.

http://kangalhilfe.de/index.php?iRubrikID=2340

 

-

 

Beken 7.3.2010

Beken hat ein schönes Zuhause in Südbayern gefunden.

Nun ist von unseren Hunden  nur Ella noch auf der Suche.

Da wir auch immer Anfragen zur Abgabe von Kangals haben, lohnt es sich auf jeden Fall bei uns anzufragen wenn man einem von ihnen ein passendes Zuhause bieten kann.

15.2.2010

2.3.2010

 Beken ist reserviert und wird voraussichtlich am Wochenende umziehen.

Lamia ( vermittelt ) ist nun auch in ein sehr schönes Zuhause umgezogen.

Nun suchen wir noch für Beken und Ella den idealen Platz.

Sind sie nicht ein schönes Paar? Ein gemeinsamer Platz für Beide wäre natürlich ideal. Ella ist passend dominat um einen jungen Rüden zu erziehen und außerdem ist sie ja kastriert, sodass es keinen unerwünschten Nachwuchs geben kann.Man müßte sie nur einzeln füttern. In dem Punkt versteht Ella bei anderen Hunden keinen Spass. Bei Menschen ist es aber kein Problem und mit Übung sicher auch bei Hunden zu ändern.

 

 

 

26.1.2010

Lamia und Beken

Lamia ist unser sanftes liebes Mädel.
Leider hat es in der Familie, die sie holen wollte, einen schweren Krankheitsfall gegeben,
sodass wir nun wieder ein neues Zuhause für die hübsche anatolische Hündin suchen.

 

 

 

5.1.2010

Rana ist vermittelt

Nun suchen wir nur noch für den Rüden Beken ein passendes Zuhause.

Er ist ein ausgeglichener, kräftiger, lieber Rüde.

Ein großes Grundstück, nicht in der Siedlung, mit vollem Familienanschluß

wäre dass was wir uns für ihn wünschen.

 

Bircan hat nun auch auch ein neues Zuhause gefunden und wird nächstes Jahr umziehen.

Da warens nur zwei Zwerge.

Wir hoffen auch für Rana und Beken bald die passenden Menschen mit viel Platz für die zwei unternehmungslustigen , selbstbewußten Welpen zu finden.

Natürlich versuchen wir auch noch immer für Ella einen Sofaplatz ,am besten mit passendem Spielkameraden und viel Auslauf zu finden.

21.12.2009

 Die Welpen sind schon mächtig gewachsen und geniesen den ersten Schnee in ihrem Leben.

Der starke Wintereinbruch hat nun zur Wohnungshaltung geführt. Es scheint ihnen nicht schlecht zu gefallen. Der Schnee und die Stallarbeit tragen auch zu ihrem Vergnügen bei sodass sie im Haus nicht ganz so aufgedreht sind.

Lamia wird demnächst umziehen und Yasar ist reserviert.

 

Die Eltern unserer Welpen sind nun im Tierheim Köln-Dellbrück zu finden.

http://www.tierheim-dellbrueck.de/index.php?Seite=9

Vater Sero und Mutter Tunas suchen auch ein neues liebevolles Zuhause.

31.5.2010 Nun haben die Beiden auch ein neues Zuhause gefunden.

 

 

5Welpen suchen ein Zuhause

Ella und Panter haben sich , wie unsere anderen Hunde, der Welpen angenommen, auch wenn sie nicht die Eltern sind.
 

( nur Lamia und Beken suchen noch )

Seit heute befinden sich 5 Welpen, anatolische Hirtenhunde,bei uns in Pflege.

Sie sind Ende September, aus einer ungeplanten Anpaarung, in Deutschland geboren. Nun suchen wir ein passendes Zuhause für sie.

Sie werden noch gechipt, entwurmt und geimpft.

Es sind drei Rüden und zwei Hündinnen.

Mehr die nächsten Tage

 Vermittlung mit Schutzvertrag und Schutzgebühr

 

 

 

 

 

 

 

Ella

Neues von Ella

Sie ist nun seit einigen Wochen kastriert, bei unseren vielen Rüden die beste Lösung.

Mit unserer kleinen Borderhündin Zip hat sie sich angefreundet und spielt sehr gerne mit ihr, ebenso mit unseren Rüden.

Ella ist sehr gerne bei uns im Haus  und benimmt sich vorbildlich.

An heißen Sommertagen liebt sie ein kühles Bad.

Leider können wir ihr keinen festen Platz im Haus geben, unsere Möglichkeiten sind erschöpft.

In ihrem früheren Zuhause hat sie liebevoll die Katzen betreut und sich von den Kinder durchschmusen lassen. Sie ist sehr gut mit Futter zu motivieren.

Ella kann  gut an der Leine gehn, nur bei manchen Hundebegegnungen ist Konsequenz oder ein Halti nötig.

 Vielleicht findet sich ja doch noch der ideale Platz für diese liebe Hündin.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ella ist am 11.11.2005 geb.

Sie ist gechipt und alle aktuellen Impfungen wurden durchgeführt.

Für diese hübsche Hündin wird ein neues Zuhause gesucht,

mit viel Platz und am Besten einem Rüden zum spielen.

Ella möchte bei anderen Hunden gern etwas zu sagen haben,

besonders wenn es ums Futter geht, ich darf ihr aber alles wegnehmen

ohne dass sie mürrisch wird.

Hundeerfahrung ist wichtig um sie richtig einzuschätzen.

Sie ist wachsam und freundlich mit Menschen.

Ella lebte in einem Haushalt mit Katzen, Kindern und einem Rottweilerrüden.

Sie hat 2 Jahre die Hundeschule besucht, hätte aber wohl etwas mehr Konsequenz erfahren dürfen.

Sie ist eine kräftige Hündin, ca 72 cm hoch und  ca. 54kg schwer.Unseren Pferden und dem Vieh gegenüber zeigt sie sich neutral, lässt sich nur von dem Schafbock zum bellen und ankaspern verleiten.

Ihre Fam. musste sie nun leider aus Altersgründen abgeben, was ihnen nicht leicht gefallen ist.

Ella wird mit Schutzvertrag vermittelt

 

Xenas neue Freunde

 

Vermittelt

11.07.09

In ihrem neuen Zuhause kommt sie sehr gut zurecht.

Hat einen passenden Spielkameraden und viel Platz.

Siehe my new home 2009

 

 

Im März d.J. fand sie ein neues Zuhause auf einem idyllischen Mühlenanwesen als Gefährtin eines Kangalrüden. Sie lebte sich schnell ein und passte sich den  Tagesabläufen an ... mit der Zeit schien sie sich jedoch ob der beschaulich ruhigen Umgebung zu langweilen und daraus erwuchs ein nächtliches Problem: Xena bellt sich stundenlang durch (ihr Kangalgefährte stimmt zum Glück nicht mit ein!). Inzwischen kann trotz verschiedenster Problemlösungsversuche davon ausgegangen werden, dass Xena an sich eine tolle Kangalhündin ist, jedoch dringend wieder engem Familienanschluß bedarf, wo viel Action und ihr ein Schlafplatz im Haus geboten wird. So schwer es auch fällt, im Sinne Xena's muss erneut nach einem  Zuhause gesucht werden, welches ihrem Naturell entspricht und gerecht wird. 

 

Die Bilder sind in ihrem jetzigen Zuhause gemacht worden wo sie nun leider nicht auf Dauer bleiben darf.

Da Xena Nachts nicht alleine bleiben will und sich draußen leider einbellt, muß nun wieder ein neues Zuhause für sie gesucht werden. Des Nachts braucht sie Anschluß an ihre Menschen. Sie bleibt aber bis zur Vermittlung erst einmal in ihrem neuen Heim.

 Xena wird mit Schutzvertrag vermittelt

02944-5111

 

 

 

 

suche Sofa und Garten

Unsere Xena ,geb. 5.01.08 wurde schweren Herzens abgeben. Leider spielt das Leben nicht immer so mit wie man es erhofft hat.

Sie stammt aus einer Familie mit Kleinkind, Haus und Garten.

Tagsüber war sie viel draußen , Nachts im Haus.

Hier zeigt sie sich sehr angenehm im Auslauf. Sie versucht nicht auszubrechen.

In der Hundeschule hat sie schon viel gelernt, sie geht gut an der Leine, auch im Geschirr und kennt die Grundkommandos. Sie ist ein lieber, temperamentvoller junger Hund der gern bei seinen Menschen ist. Im Haus benimmt sie sich sehr gut.

Zur Zeit ist sie etwa 69 cm hoch und 40 kg auf die Waage, etwas wird sie aber noch wachsen.

Mit unseren Rüden ist sie sehr verträglich, Hündinnen und Kastraten möchte sie dominieren.

Bei Katzen reagiert sie unsicher, erst mal schauen und dann lautstark den Rückwärtsgang einlegen. Ich denke aber sie läßt sich an Katzen gewöhnen wenn die Katze Hunde gewöhnt ist.

Bei manchen fremden Hunden zeigt sie auch etwas lautstark Unsicherheit, läßt sich aber schnell beruhigen, ein klares "lass dass " reicht.

Mittlerweile zeigt sie leider doch Jagdtrieb was kleine Tiere betrifft.

Wir suchen nun für diese liebe Hündinnen passende Menschen die ihr Haus und Garten bieten können.

Xena wird mit Schutzvertrag vermittelt.

 

Banu  ( vermittelt ) ist im Juni 2008 geboren und wurde abgegeben weil kein Interesse mehr bestand , sie zeigt sich sehr verträglich mit unseren Hunden .

Sie hat ein neues Zuhause mit Hunde- und Katzengesellschaft gefunden.

 

Sorbas liebt seine neue Familie sehr.

 

und hat sich den Sofaplatz erobert.


Sorbas
( vermittelt ) wurde im April 2008 in Mazedonien geboren und nach Deutschland gebracht.

Nun muß er voraussichtlich bis Okt./ Nov. bei uns bleiben (Titertest muß ok sein). Wir suchen aber schon nach den "Richtigen" für ihn.


Leider wird immer wieder versucht Welpen trotzt des Verstosses gegen das Tierseuchengesetz einzuführen, was dann lange Wartezeiten bis zur Abgabe nach sich zieht, nicht sehr gut für junge Hunde die sich doch so gern an ihre Menschen binden möchten


Mehr zu dem kleinen Energiebündel demnächst wenn er sich eingelebt hat.


Er zeigt sich aber schon als Hund mit sehr viel Charme und Lebensfreude.

 

Vermittlung mit Schutzvertrag

(alle Bilder können durch Click vergrößert werden)

 

nach Ablauf der Quarantäne zieht Sorbas in sein neues Zuhause

 

 

 

 

Sirin- die Schöne ( vermittelt )

Auch für Sirin wird ab Mitte Dez. ein neues Zuhause gesucht.

Sie ist eine zierliche Hündin, 3 1/2 Mon. alt und bringt es auf 40cm Höhe und 11kg

Gewicht.

 

 

der erste Tag mit Sorbas
 

 

 

 

 

 

Yoldas ( vermittelt )

Dieser junge Rüde sucht ein neues Zuhause.

Er ist Mitte 2007 geb., liebevoll aufgezogen und hat ein sehr freundliches Wesen.
Mit anderen Hunden zeigt er sich verträglich, Katzen kennt er noch nicht, würde sich aber wahrscheinlich schnell damit anfreunden.

Für Yoldas wird ein Platz mit vollem Familienanschluss, Wohnungshaltung und möglichst großem Grundstück gesucht. Kinder sich sicher kein Problem.

Er ist regelmäßig geimpft, entwurmt und gechipt.

Vermittlung mit Schutzvertrag

 

 

Yoldas hat ein neues Zuhause gefunden!

 

 

 

 STARTSEITE | IMPRESSUM | SITEMAP | SUCHE | KONTAKT | E-Mail | DRUCKVERSION

 

Design bei Typo3 Webdesigner